Sie sind hier: Beiträge / Blog / 
15.11.2016 11:02

Benefizfußballspiel 1. FC Köln - Bonner SC

Im REWE-Freundschaftsspiel zugunsten der HistiozytoseHilfe hat der 1. FC Köln den Bonner SC mit 3:1...

13.11.2016 11:16

Herbsttreffen 2016

Wie jedes Jahr war es wieder an der Zeit, der Herbst beginnt und unser Familientreffen steht vor...

Beiträge / Blog

Herbsttreffen 2016

Wie jedes Jahr war es wieder an der Zeit, der Herbst beginnt und unser Familientreffen steht vor der Tür. Dieses Jahr ging es nach Oberwesel am Rhein, vom 23.09.2016 - 25.09.2016 versammelten wir uns in der Jugendherberge bei der Schönburg, um gemeinsam ein schönes Wochenende zu verbringen.

Es war Freitagnachmittag, die Taschen waren gepackt und es konnte los gehen. Wir machten uns auf den Weg! Nach einer etwas durchwachsenen Fahrt kamen wir endlich am Abend in Oberwesel an, meldeten  uns an der Rezeption, bezogen unser Zimmer und schlossen sofort alte Bekannte sehr herzlich in die Arme und freuten uns auch auf neue Gesichter. Es gab viel zu erzählen und viel zum Austauschen.

Dafür ist unser Treffen ja auch da ;)

Am nächsten Morgen wurde erst mal ausgiebig gefrühstückt, danach packten wir unsere Lunchpakete und machten uns in 2 Gruppen auf den Weg zu unserem Tagesausflug.

Zu allererst machte unser guter Detlev an der angrenzenden Schönburg  Fotos, wofür er extra angereist war. Dann trennten sich unsere Wege…

Das Kletter-Team ist mit den eigenen PKWs nach Boppard gefahren. Der Mittelrhein-Klettersteig ist einer der wenigen alpinen Klettersteige nördlich der Alpen und eine Reise wert. Er geht ganz leicht los und steigert dann den Anspruch. Aber keine Angst….wir sind alle keine Bergsteiger und haben es trotzdem gut gemeistert. Kein Wunder, denn wir hatten zwei ganz tolle Kletter-Experten dabei, die uns viel geholfen und erklärt haben. Besonders die Kinder  hatten großen Spaß. Sie sind alle über die Leiterkombinationen, Bügel und Klammern wie echte Profis geklettert. Wir Erwachsenen kamen schon hier und da mal ins Schnaufen. Aber nach rund 40 Höhenmetern Aufstieg wird man mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Der helle Wahnsinn an einem so grandiosen Herbstwochenende mit sommerlichen Temperaturen. DAS wird keiner so schnell vergessen!

Das Team Schiff begann den Marsch bergabwärts, steil, steinig und an manchen Stellen etwas gefährlich ins Tal zur Anlegestelle des Schiffchens. Ungewollt kamen auch wir zum Klettervergnügen.

Dort angekommen, überbrückten wir die Wartezeit bis das Schiff eintraf mit netten Unterhaltungen und die Kinder konnten sich auf dem Spielplatz austoben.

Endlich kam das Schiff der Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt und die Kinder waren schon ganz aufgeregt, denn endlich ging es an Bord.

Wir fanden an Deck schöne Plätzchen und genossen die Aussicht und das sonnige Wetter. Für die Kinder gab es sogar an Deck einen kleinen Spielplatz mit einer Rutsche und 2 Schaukeltieren, sodass gar keine Langeweile aufkommen konnte.

Wir fuhren vorbei an der Loreley bis nach Boppard und zurück nach Oberwesel. In Boppard kam Detlev sogar extra angefahren und machte von der Anlegestelle aus von uns ein Gruppenfoto an Deck des Schiffes.

Als wir wieder Land unter den Füßen hatten, machten wir uns auf den Rückweg zu unserer Jugendherberge. Genau denselben, abenteuerlichen, steilen Pfad  wie auf dem Hinweg.

Stolz und müde kamen wir oben an der Schönburg an und hatten nur noch ein paar Meter bis zu unserer Herberge. Dort wurden wir mit Kaffee und Kuchen belohnt und die Kinder bekamen ein Eis. Danach gab es Zeit zum Ausruhen, die Gegend zu erkunden oder eine Runde Planschen im Schwimmbad der Herberge.

Am Abend wurde lecker gegrillt und eine kleine Gruppe machte sich nach dem Essen noch auf den Weg, die Schönburg bei Nacht zu besichtigen. Der Ausblick und die Beleuchtung waren wunderschön und man verfiel wieder zurück ins Mittelalter.

Am Sonntagmorgen wurde nochmal schön gefrühstückt, denn danach mussten wir unsere Zimmer räumen. Wir verabschiedeten uns herzlich voneinander und machten uns auf den Heimweg.

Ein besonderer Dank geht an Andrea und Jens, die alles für uns organisiert haben. Vielen Dank für das schöne Wochenende, wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr!

Sonntag, 13.11.2016 11:16 Alter: 277 Tage